Wurzelkuppel




Die lebende Wurzelkuppel wurde im März 2012 begonnen. Aus über 80 Pappeln wird eine lebende Kuppel wachsen. Unter den Pappeln befindet sich eine Holzschablone, die mit Folie abgedeckt ist. Auf die Pappeln kommt Erde. In einem beigefügten Behälter wird Wasser bereit gehalten um die Pappeln immer gut wässern zu können. Im Lauf der Jahre entsteht eine stabile lebende Wurzelkuppel. Die Holzschablone, sowie die Folie, wird eines Tages nicht mehr gebraucht und kann dann entfernt werden. So übernimmt die lebendige Struktur die tote provisorische Konstruktion.

Home > Waldgartendorf > Häuser > Wurzelkuppel 
Naturbauten     lebende Architektur
English